Bitte einsteigen!

Blog der EOI Pamplona und Tudela

Na? Wer ist das denn?

Ich bin 1976 in Pamplona geboren und mit 9 Monaten konnte ich schon laufen.
Mit elf Monaten sagte ich mein erstes Wort. Mein drittes Wort war „grúa“, nach „papa“ und „mamá“, klar!
Mit 2 Jahren brachten meine Eltern mich in den Kindergarten, aber ich weinte sehr, und sie mussten mich herausholen.
Als ich 6 Jahre alt war, begann ich die Schule. Ich ging nicht gerne in die Schule, aber ich habe viele Freunde gemacht. Im selben Jahr habe ich in einem Theaterstück das Jesus Kind gespielt.
Mit 14 Jahren begann ich das Abitur.
Mit 17 Jahren begann ich Fußball zu spielen. Heute, mit 35 Jahren, spiele ich immer noch.
Als ich 18 Jahre alt wurde, machte ich mir ein Loch im Ohr für einen Ohrring. Zwei Jahre später machte ich den Führerschein.
Nach dem Abitur studierte ich an der Universität. Da studierte ich  Ingenieurwissenschaften.
Im Winter 2000 machte ich eine Reise nach Istanbul. Damals hatte ich langes Haar und ein Kind verwechselte mich mit einer Frau.
2005 heiratete ich eine schöne Frau und wir sind nach Mexiko geflogen, es war wunderbar.
Nach mehreren Arbeitsplätzen fand ich 2009 bei Volkswagen eine Arbeitsstelle.

Wer bin ich???

Advertisements

März 11, 2013 Posted by | Biografien, Wer ist das? | 2 Kommentare

Na? Wer ist das denn?

Ich wurde in Pamplona am 7.4.1971 geboren.  Mit 14 Jahren habe ich meine Ausbildung in Salesianos angefangen, um Tischler zu werden.
Als ich 19 Jahre alt war, habe ich die abgeschlossen. Nach der Ausbildung habe ich 6 Monate für eAAinen Tischler gearbeitet. Dann habe ich die Arbeit gewechselt.
In der neuen Stelle habe ich nur 3 Monate gearbeitet, weil mir seine Arbeit überhaupt nicht gefiel. Ich habe entschieden, die Stelle aufzugeben, um mein eigenes Unternehmen zu gründen. Ich war noch erst 21 Jahre alt. 2 Jahre später arbeitete mein kleiner Bruder mit mir. Jetzt haben wir das Geschäft verkauft.
Vor 3 Jahren habe ich mir ein Deutschlehrbuch (método Larousse de alemán) gekauft. Nach 2 Monaten superintensivem Selbstlernen bin ich nach München geflogen. Mein Plan: von München nach Griechenland durch Österreich, Slowenien, Kroatien… mit dem Zug und dem Bus zu fahren. Das hört sich gut an , oder?
An der Grenze zwischen Slowenien und Kroatien hatte ich ein Problem. Das Ergebnis: eine ganze Nacht im Gefängnis eines Dorfes. Mit dem Häftling der Nebenzelle konnte ich etwas auf Deutsch sprechen. Er kam aus Montenegro und hatte Probleme mit einer Pistole gehabt.Du hättest die Situation mal sehen sollen!!
Am nächsten Tag hatte ich eine Gerichtsverhandlung auf Englisch. Zum Glück ist gut ausgegangen.Dieses Jahr  fahre ich nicht nach Deutschland. Vielleicht am nächsten! Jahr.

März 11, 2013 Posted by | Biografien, Wer ist das? | Hinterlasse einen Kommentar

Na? Wer ist das denn?

crispIch bin am 22.07.1979 in Pamplona geboren, und ich habe immer hier gelebt.
Das bin ich mit 3 Jahren.
Ich habe eine Schwester, die 3 Jahre älter als ich ist. Sie heißt Maria.
Mit 6 Jahren ging ich zur Schule bis ich 14 war. Später begann ich das Gymnasium.
Als ich auf dem Gymnasium war , bin ich mit meinen Freunden und Lehrern nach Dänemark gefahren. Das ist das einzige Mal, das ich Deutschland besucht habe.
1998 begann ich mein Studium an der Universität. Da habe ich Chemie studiert und dann einen Master gemacht.
Mit 25 Jahren habe ich bei Volkswagen gearbeitet, in der Abteilung von Qualitätssicherung. Danach habe ich die Arbeit gewechselt und ich bin in die Tschechische Republik gezogen.
Da habe ich viele Freunde kennen gelernt und wir sind zu vielen Plätzen gereist.
2009 bin ich nach Pamplona zurückgekehrt.
Jetzt  lerne ich Deutsch an der EOI. Ich treibe gern Sport. Für mich sind Rennen und Schwimmen super.
Normalerweise fahre ich zur EOI mit dem Fahrrad.
Wer bin ich?

März 3, 2013 Posted by | Biografien, Wer ist das? | Hinterlasse einen Kommentar

Na? Wer ist das denn?

Ich bin 1978 in Pamplona geboren.  Mit 1 Jahr sagte mein erstes   Wort. Ich war lustig und komisch.sfiña
Mit 3 Jahren konnte ich schwimmen, weil meine Mutter mich unterrichtete.
Mit 4 Jahren konnte ich malen und ich malte eine Wand.
Mit 10 Jahren wollte ich Krankenschwester werden.
Als ich 11 Jahre  alt war, war ich nie allein , weil ich ältere Geschwister habe. Ich spielte eine Menge mit meinen Geschwistern.
Mit 12 Jahren konnte ich Guitarre spielen und singen, dann gründeten wir eine Musikgruppe.  Wir spielten in Hochzeiten.
Als ich 14 Jahre alt war, habe ich Karate gelernt. Ich nahm an Wettkämpfen teil und ich gewann manchmal.
Als ich 18 Jahre alt war, bin ich in die Universität gegangen.Ich studierte Jura.
Als ich mein Studium beendete, dann arbeitete ich in einer Bank zwei Jahre lang.
Später fuhr ich nach London und ich lernte Englisch. Ich mag London, aber das Wetter ist ein wenig schlecht.
Jetzt lerne ich Englisch und Deutsch an der offiziellen Sprachschule.
Mit 18 Jahren machte ich meinen Führerschein. Mein Bruder half mir, damit ich die Prüfung bestand.

März 3, 2013 Posted by | Biografien, Wer ist das? | Hinterlasse einen Kommentar

Na? Wer ist das denn?

Ich bin 1981 in Pamplona geboren.Meine Familie ist sehr groß, wir sind sieben! Ich bin die kleine von sieben, abeSAr ich bin nicht verwöhnt.
Mit 9 Monaten konnte ich mein erstes Wort sagen und zwei Monaten später lief ich meine erste Schritte.
Als ich ein Kind war, spielte ich gern mit Puppen, aber mit Tieren spielte ich lieber.
In der Schule war ich sehr glücklich, weil ich viele Freunde hatte. Im letzten Jahr  wollte ich die Schule beenden, weil ich Tourismus studieren wollte.
In Urlaub ging ich mit meiner Familie nach Alicante. Dort nahm ich schöne Bäder im Meer mit meinem Vater. Jeden Morgen spazierte ich mit meinem Hund und nahm ein Sonnenbad.
Mit 14 Jahren begann ich Tennis zu spielen. Ich war sehr gut und ich gewann viele Medaillen.
Mit 18 Jahren lernte ich Französisch, Englisch und Deutsch an der Universität.
Später arbeitete ich zwei Jahre in einem Reisebüro und machte ich viele Reisen durch Europa mit meinem Auto. Auf diesen Reisen traf ich meinen Mann und wir verliebten uns.
Jetzt wisst ihr viel über mich!

 

Februar 27, 2013 Posted by | Biografien, Wer ist das? | Hinterlasse einen Kommentar

Na? Wer ist das denn?

Ich bin am 10.6.1983 in Pamplona geboren. Wir sind drei Brüder, der größte, ich und der kleinste undip jeder ist 11 Monate älter al der andere. Wir lieben uns sehr.
Als ich klein war, gefiel es mir sehr, mit meinen Freunden Fußball zu spielen und immer war ich auf der Straße.
Ich war auch sehr neugierig und es gefiel mir besonders zu zeichnen. Meine Lehrer sagten, dass ich es sehr gut konnte.
Im Herbst des Jahres 2000, mit 18 Jahren, begann ich mein Studium an der Universität, in Markina-Xemein, einem Dorf, das im Norden Vizcayas liegt. Von 2000 bis 2005 habe ich dort Polymeringenieurwissenschaft studiert.
Mit 23 Jahren fand ich meine erste Arbeit als Ingenieur  in Bilbao. Ein Jahr später kam ich nach Pamplona und ich arbeitete  hier.
Heutzutage arbeite ich in Pamplona bei VW als Messtechniker und lebe mit meiner Freundin in unserer Wohnung in einem Hochhaus in Buztintxuri.
Das letzte Jahr war für mich und für meine Freundin ganz besonders, weil unser schöner Sohn Raúl geboren ist. Es war der wichtigste Tag in unserem Leben.

Februar 26, 2013 Posted by | Biografien, Wer ist das? | Hinterlasse einen Kommentar

Na? Wer ist das denn?

agIch bin am 30. Dezember 1988 in Zaragoza geboren, in Spanien. Ich habe in Burgos, Las Arenas (Getxo) und Zaragoza gelebt. Ich bin der älteste Bruder, ich habe zwei Brüder, der jüngste ist 11 Jahre alt und der andere Bruder 21.
Mit 2 Jahren ging ich in den Kindergarten in Burgos und ich lernte meine ersten Freunde kennen.
Mit 5 Jahren begann ich die Schule in Zaragoza, hier lernte ich meine aktuellen Freunde kennen, weil ich in der Schule 11 Jahre lang lernte (1994-1996,1997-2006). Meine Lieblingsfächer in der Schule waren Mathematik und Physik. Ich war ein guter Schüler, aber ein bisschen unentschlossen. Ich habe im Fuβballteam der Schule mit meinen Freunden gespielt. Ich machte das Abitur in derselben Schule.
Als ich 17 Jahre alt war, fing ich die Universität an. Ich studierte Maschinenbau.
2011 fing ich an, Deutsch und Englisch zu lernen.
Von Juli bis September war ich in London mit meiner Freundin. Wir lernten viele Leute kennen und lernten mehr Englisch.
Im September kam ich nach Tafalla. Ich wohne mit meiner Groβmutter. Ich studiere einen Master an der UPNA und ich lerne Deutsch und Englisch an der EOIP.

Februar 26, 2013 Posted by | Biografien, Wer ist das? | Hinterlasse einen Kommentar

Na? Wer ist das denn?

Er  wurde am 17. Juni 1985 in Mexico geboren. Er ist das dritte und jüngste Kind von Rafael und Guadalupe. Er spielte als Kind gerne Basketball und Fußball. Er spielte in der Basketballmannschaft seiner Schule und war Tabellenführer. Als er auf dem Gymnasium war, wollte er Schriftsteller werden. Aber 2005 begann er Philosophie zu studieren und 4 Jahre später wurde er Philosophielehrer. Er schreib eine Arbeit über Informelle Logik, um seinen Akademischen Grad zu bekommen. Mit 22 Jahren begann er an einem Gymnasium als Philosophielehrer zu arbeiten.

Als er 19 Jahre Alt war, lernte er Cecilia Coronado an der Universität kennen. 5 Jahre später heiratete er sie am 14. August 2010. Danach zogen beide nach Pamplona um, damit sie ihre Promotionstudien machen könnte. Er lebt in Pamplona mit seiner Frau seit zwei Jahren. Sie haben jetzt keine Kinder. Letztes Jahr gab eine wissenschaftliche Fachzeitschrift  zum ersten mal einen Artikel von ihm heraus und er nahm auch an einem Philosophie-Kongress teil. Vom nächsten April bis Juli, macht er an der Universität Halle-Wittenberg sein Praktikum. Zurzeit schreibt er an seiner Doktorarbeit über Francisco Suárez weiter, ein spanischer Theologe, der im 16. Jahrhundert lebte. Die Verteidigung seiner Arbeit muss er nächstes Jahr machen, danach kehrt er nach Mexico zurück.

Februar 24, 2013 Posted by | Biografien, Wer ist das? | Hinterlasse einen Kommentar

Na? Wer ist das denn?

Hallo Leute!Escanear
Ich werde ein bisschen über mich schreiben . Ich wurde am 20. April 1990 geboren (wie der Song! =) .
Ich lebte in Miranda de Arga bis ich sechzehn Jahre alt war. In diesem Jahr zogen wir nach Lerín, wo meine Mutter eine andere Arbeit hatte. Danach musste ich zu einer anderen Schule gehen, aber das war wunderbar, weil ich viele neue Leute kennen lernen konnte!
2007 ging ich in die USA, wo ich einen Monat war. Das war sehr schön und half mir, mein Englisch zu verbessern. Ich hatte viel Spaß und ich möchte noch einmal wieder hingehen.
Im nächsten Jahr begann ich mein Studium an der UPNA, also zog ich nach Pamplona, wo ich seitdem lebe.
Ich studiere „Teleco“. Am Anfang war das sehr schwierig, aber ich lernte viel und bestand meine Prüfungen.
Jetzt bin ich in meinem letzten Jahr an der Uni und ich hoffe, dass ich nächstes Jahr nach Deutschland mit einem Erasmus-Stipendium gehen kann. So wird mein Deutsch besser!!

Februar 24, 2013 Posted by | Biografien, Wer ist das? | Hinterlasse einen Kommentar

Na? Wer ist das denn?

Ich wurde in Pamplona am 25. April 1979 geboren. Mein Sternzeichen ist Stier. Ich bin 1,70 Meter groß umpl.jpgnd mit meinem Gewicht ,55 kg, ich denke, es ist genial. Ich habe kastanienbraune Haare, aber vor 10 Jahren war mein Haar blond und die letzten zwei Jahre hatte ich es braun. Alle in meiner Familie haben blondes Haar.
Meine Schuhgröße ist 39 und ich glaube, es ist ein bisschen groβ. Diese Schuhgröβe ist zu konventionell und es gibt viele Probleme, wenn ich Schuhe kaufen gehe. Die meisten Mädchen haben dieselbe Schuhgröβe wie ich.
Meine Lieblingsfarben sind die Farben rot, granatrot und violett. Die Farbe rot hat viel kraft, und granatrot und violett sind sehr weiblich.
Ich bin  seit 1995 in Bon Jovi verliebt, als ich 16 Jahre alt war. Ich war in Paris, um Französisch zu lernen. Ich ging in sein Konzert. Er war sehr erfolgreich, modern, attraktiv, süβ und nicht egomanisch.
Ich mag groβe Tiere nicht,  aber die kleinen wie Goldfisch und Schildkröte sehr. Meine Lieblingsblumen sind die roten Rosen. Ich habe mir jedes Jahr einen Blumenstrauß am Valentinstag gewünscht, aber ich habe ihn nie gehabt. In der Schule waren meine LieblingsfächerMathematik, Englisch, Französisch und Latein.

Februar 24, 2013 Posted by | Uncategorized, Wer ist das? | Hinterlasse einen Kommentar