Bitte einsteigen!

Blog der EOI Pamplona und Tudela

Ich und mein Haus

Ich und mein HausHaritzIch lebe gern in meinem Haus, ich habe ein Haus in New York.

Mein Garten hat nur 10.000 m2, ich finde, der Garten ist zu klein, ich kann nicht reiten!

Ich kann Hubschrauber fliegen, ich habe einen Hubschrauber, er ist unmodern, aber praktisch.

Ich habe ein Schwimmbad, mein Schwimmbad ist groß,  Ich liebe Schwimmen.

Mein Hund heißt Paco, Paco hat eine Kette, sie kostet 1.000 Euro.

Haritz Erro, NBA1F

Advertisements

Dezember 17, 2015 Posted by | Ich liebe...., Ich und mein..., Lust am Schreiben, NBA1, Wir aus der Klasse A1 | , , | Hinterlasse einen Kommentar

Norman Mailer – amerikanischer Schriftsteller

Belén Celaya Álvarez – 1NA

Norman Mailer 1988 - aus WikipediaNorman Mailer war ein amerikanischer Schriftsteller. Er wurde am 31. Januar 1923 geboren und ist am 10. November 2007 gestorben.

Er war der Sohn von Isaac Barnett Mailer und Fanny Schneider und hatte eine vier Jahre jüngere Schwester, Barbara.

Als Norman neun Jahre alt war, zog er mit seiner Familie nach Crown Heights, in Brooklyn. Dort war er  ein so guter Student, dass er sich mit sechzehn Jahren an der Harvard-Universität einschreiben konnte. Da hat er Flugingenieurwesen studiert. Mailer graduierte 1943.

Im Januar 1944 hat er seine erste Frau, Bea Silverman, geheiratet. Im Frühling des gleichen Jahres hat die Armee ihn einberufen.

Nach seinen Erfahrungen als Soldat schrieb er den Roman Die Nackten und die Toten. Es war sein erster erfolgreicher Roman. Dann ging er an die Universität Sorbonne. Es war 1948.

Mailer arbeitete als Drehbuchautor in Hollywood und im Herbst 1955 gründete er mit Dan Wolf und Ed Fancher The Village Voice, eine neue New Yorker Wochenzeitung.

Er interessierte sich für Politik, deshalb kandidierte er 1961 als Bürgermeister in New York.  Dann machte er eine Reportage über die Protestbewegung gegen den Krieg in Vietnam.

Mit dieser Reportage, Heere aus der Nacht, hat er 1969 den Pulitzer-Preis gewonnen, und noch einmal 1980 für Gnadenlos.

1973 schrieb Mailer eine Biografie über Marilyn Monroe. Sie war als Essay geplant, aber hat sich zu einer Romanbiografie entwickelt. Er schrieb auch über Pablo Picasso und Lee Harvey Oswald. 2007 hat er einen Roman über Adolf Hitler geschrieben.

Mailer heiratete sechs Mal und hatte neun Kinder. Seit 1980 war er mit dem Fotomodell Norris Church verheiratet.

2005 war er Gaststar in der serie Gilmore Girls. Sein Sohn Stephen hat ihn im Hotel interviewt, das der Hauptfigur Lorelai Gilmore gehört. Im gleichen Jahr hat er den National Book Award für sein Lebenswerk erhalten.

Norman Mailer ist am 10. November 2007 an Nierenversagen gestorben. Er wurde 84 Jahre alt.

Belén Celaya Álvarez

1º NA

Januar 11, 2010 Posted by | Biografien | , , , | 1 Kommentar