Bitte einsteigen!

Blog der EOI Pamplona und Tudela

Nachtwanderung

 

Landschaft Baum Natur Wald Wildnis Ast Licht Schwarz und weiß Pflanze Mädchen Frau Fotografie Sonnenlicht gespenstisch dunkel Porträt Herbst Schatten Dunkelheit schwarz einfarbig Jahreszeit Wald Beängstigend Geheimnisvoll surreal düster Fantasie Magie Wald Lebensraum Verzaubert verträumt dunkler Wald Waldlandschaft Monochrome fotografie natürlichen Umgebung Atmosphärisches Phänomen Holzige PflanzeEs war am 31. Oktober 1997. Mein großer Bruder und ich waren allein zu Hause, weil meine Eltern gearbeitet haben. Mein Bruder hat mir eine Gruselgeschichte erzählt, die um Kinder ging, die bei einer Halloween-Nachtwanderung verfolgt und getötet wurden. Danach ist mein Bruder in den Wald gegangen. Er hatte Lichter in einem Kürbis, damit er nicht völlig im Dunkel wäre. Ich hatte Angst, deshalb habe ich die Entscheidung getroffen, zu Hause zu bleiben. Ich hatte außerdem gehört, dass in der Nacht das Wetter umschlagen sollte . Plötzlich hat begonnen, eien sehr starken Wind zu wehen  und eine uralte Frau hat an die Tür geklopft. Ich war ganz allein mit Angst und ich habe meine Augen geschlossen und an meine Eltern und meinen Bruder gedacht. Glücklich bin ich aus einem Alptraum erwacht. Es war nur ein schlechter Traum am Tag der Toten.

Maite Iriarte B2.2

November 27, 2019 - Posted by | Gruselgeschichten

Du hast noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: