Bitte einsteigen!

Blog der EOI Pamplona und Tudela

Meine erste Kindheitserinnerung

Bildergebnis für niedliches KaninchenAls ich ein Kind war, war ich sehr phantasiereich und ein bisschen lügnerisch. Wahrscheinlich war ich drei oder vier Jahre alt und ich hatte eine Lehrerin, die Merche hieß. Ich erzählte ihr, dass ich ein weißes Kaninchen hatte und täglich berichtete ich sie, wie es meinem Kaninchen ging, was es gegessen hatte … Aber in Wirklichkeit hatte ich gar kein Kaninchen. Ich liebe Tiere und wünschte mit damals so sehr eins zu haben, dass ich diese Geschichte erfunden habe. Eines Tages hatten meine Eltern Sprechstunde mit meiner Lehrerin und die Lüge wurde aufgedeckt.

Heute habe ich kein Kaninchen aber eine schöne Hündin, die Chula heißt.

Maite Goñi B2.2

November 7, 2019 - Posted by | Kindheitserinnerung

Du hast noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: