Bitte einsteigen!

Blog der EOI Pamplona und Tudela

Ich und meine Gitarre

FabiansGitarreHallo, mein Name ist Fabián Pérez, ich bin 15 Jahre alt. Ich bin Schüler und meine Schule ist Dominicas. Ich wohne in Pamplona und komme auch aus Pamplona.

Das ist meine Gitarre. Sie ist braun und orange. Sie ist aus Holz. Sie ist groß, modern und schön. Sie hat sechs Gitarrensaiten und sie sind aus vielen Farben, zum Beispiel: schwarz, braun oder weiß. Ich spiele gern Gitarre mit meiner Gruppe. Sie ist sehr cool, oder?

Advertisements

November 27, 2014 Posted by | Ich und mein... | Hinterlasse einen Kommentar

Ich und meine Brille

PaulasBrilleHallo! Ich heiße Paula Pérez. Ich komme aus Alsasua aber lebe in Pamplona. Ich bin Ingenieurin und momentan arbeitslos. Ich bin 25 Jahre alt und habe keine Kinder.

Das ist meine Lieblingssonnenbrille. Sie ist oval und hat zwei Farben: schwarz und rot. Sie ist aus Plastik und ist groß, modern und sehr schön. Die Gläser sind speziell, sie gehen nicht kaputt.

November 27, 2014 Posted by | Ich und mein... | | Hinterlasse einen Kommentar

Ich und mein Handy

AmaiasUhrIch heiße Amaia Carasusán. Ich bin 15 Jahre alt und komme aus Spanien. Ich wohne in Pamplona und bin Schülerin. Ich lerne in Escolapios. Meine Hobbys sind Musik machen, Sport treiben und Reisen. Ich habe einen Bruder und eine Schwester. Mein Sternzeichen ist Zwillinge.

Das ist mein Handy. Es ist nur schwarz und weiß. Es ist sehr dünn und sehr schön, und hat Internet, Fotoapparat, und ich kann Musik hören. Ich höre Musik am Handy immer. Deshalb es ist sehr praktisch und nicht teuer. Das ist aus Sony, einer japanischen Marke. Es ist nicht zu groß und auch nicht zu klein, seine Größe ist normal. Mit dem Handy kannst du spielen, telefonieren, fotografieren und im Internet surfen. Es ist ein Jahr alt.

November 27, 2014 Posted by | Ich und mein... | | Hinterlasse einen Kommentar

Ich und meine Uhr

AndresUhrIch heiße Andrés Goicoechea. Ich bin 39 Jahre alt und komme aus Urdian, aber ich wohne in Pamplona. Ich bin Ökonomist und arbeite bei Asiges Gestion in Pamplona.

Das ist meine Uhr. Sie ist alt, sie ist 13 Jahre alt, aber sie ist elegant und leicht. Sie ist aus Metall und grau.

Sie ist so schön und praktisch!

Andrés Goicoechea – NB1E

November 27, 2014 Posted by | Ich und mein... | , | Hinterlasse einen Kommentar

Ich und meine Uhr

AnasUhrMein Name ist Ana und das ist meine Uhr. Sie ist rund, aus Metall und hat drei Farben: metallisch, weiß und blau. Sie ist sehr praktisch: sie braucht keine Batterien, sie kann sich mit der Sonne aufladen. Sie ist klein aber nicht zu klein und ihr Material ist Titanium: das macht meine Uhr auch wirklich leicht. Ich glaube, das Modell kommt aus Japan. Sie ist nicht neu, aber sie ist nicht zu alt und funktioniert sehr gut. Ich finde sie ein bisschen klassisch, aber elegant und total toll!

Ana FGI NB1F

November 27, 2014 Posted by | Ich und mein... | , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ich und meine Spritze

jeringuillaHallo!

Mein Name ist Cristina. Ich bin dreißig Jahre alt. Ich komme aus Pamplona. Ich lebe hier gegenwärtig. Ich bin Notfall-Krankenschwester von Beruf beim Krankenhaus.

Mein charakteristischer Gegenstand ist eine Spritze. Sie ist aus Kunststoff und sie ist durchsichtig und weiß mit schwarzen Zahlen.

Die Spritzen haben verschiedene Größen. Die sind sehr nützlich! Sie sind gut für Blutproben und Injektionen, aber man braucht eine Kanüle.

Cristina Urmeneta, NB1B

November 27, 2014 Posted by | Lust am Schreiben, NBA1, Wir aus der Klasse A1 | , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ich liebe … iberoamerikanische Literatur

Weil meine Lehrerin eine Hausaufgabe aufgegeben hat, schreibe ich diese Übung, obwohl ich keine Ahnung von iberoamerikanischen Literatur habe.
Ich denke, dass iberoamerikanische Literatur jetzt sehr wichtig ist, weil es viele und gute AutorInnen gibt und einige haben sogar den Nobelpreis gewonnen.
Isabel Allende ist eine berühmte Schriftstellerin. Sie hat sehr viele Bücher geschrieben. Einige Bücher wurden verfilmt und sie waren sehr erfolgreich.Aus ibero2umich
Sie sagt, dass sie nicht weiß, woher sie beim Schreiben die Ideen herhat.
Ihre Bücher sind sehr spannend und leicht zu lesen, obwohl einige Autoren denken, dass sie keine gute Schriftstellerin ist.
Ich habe in der Zeitung gelesen, dass sie jetzt keine gute Freunde unter den Schriftstellern hat.
Mein erstes Buch, das ich nicht beenden konnte, war ein iberoamerikanisches Buch, aber andere ich habe sehr genossen.
Crisitna Roldan NI

November 27, 2014 Posted by | Ich liebe.... | Hinterlasse einen Kommentar